08.03.2016

PM: Smash Patriarchy! GRÜNE JUGEND Niedersachsen ruft zu Demoteilnahme anlässlich des Frauen*kampftages auf

Anlässlich des Frauen*kampftages am 8. März ruft die GRÜNE JUGEND Niedersachsen (GJN)  dazu auf, gemeinsam gegen das Patriarchat, Sexismus und Rassismus auf die Straße zu gehen.

Dazu erklärt Imke Byl, Sprecherin der GJN: „'Mädchen können kein Mathe', 'heul doch nicht wie ein Mädchen', 'Schlampe', 'zu freizügig' oder 'zu prüde' oder 'das dumme Blondchen'. Vergewaltigungen, die durch Angst vor Victim Blaming und Stigmatisierung nicht zur Anzeige gebracht werden. Sexismus betrifft Frauen* in jedem Alter und in jeder Lebenslage. Unser Kampf geht solange, bis Doppelmoral und reaktionäre, binäre Rollenverteilung endlich der Vergangenheit angehören! 50 Prozent der Welt den Frauen*! Smash Patriarchy!"

Pippa Schneider, FrauenInterTrans*- und genderpolitische Sprecherin der GJN, ergänzt: „Der Kampf gegen Sexismus wird momentan vielfach dazu missbraucht, rassistische Forderungen zu legitimieren. Dabei wird das eigene sexistische Verhalten verdrängt, um es auf Geflüchtete und andere Kulturen abzuwälzen. In Zeiten, in denen rechte Bewegungen wieder mehr Zulauf erhalten, stellen wir uns entschieden gegen binäre und reaktionäre Geschlechterrollen sowie gegen ein Frauenbild, das diese nur als Gebärmaschinen sieht, um das "Überleben des eigenen Volkes" zu sichern. Lasst uns gemeinsam gegen Sexismus und Rassismus kämpfen!“

RSS Nachrichten

RSS Feed abonnieren